Stadt Markdorf

Seitenbereiche

Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite gr��er anzeigen Seite gr��er anzeigen Seite gr��er anzeigen

Seiteninhalt

Planungsstand und Baubeginn

Die Planungen für die Sanierungsmaßnahme am Rathaus Markdorf sind zum jetzigen Zeitpunkt weit vorangeschritten, so dass die Grundlagen für das erste Ausschreibungspaket weitestgehend vorliegen. Letzte statische Maßnahmen wurden am 27.01.2021 abgestimmt und festgelegt.

Die Baugenehmigung, sowie das Brandschutzkonzept sind bei der zuständigen Behörde eingereicht. Diverse Punkte aus dem Brandschutzkonzept müssen noch in die weitere Planung integriert werden. Die Abstimmung mit den Technischen Gewerken befindet sich in der Endphase. Der Umzug des Rathauses in die Interimsräume soll planmäßig im April erfolgen.
Das erste Ausschreibungspaket (Rückbau/Sicherungsmaßnahmen, Rohbauarbeiten, Gerüstarbeiten, Dacharbeiten) soll am 25.02.2021 veröffentlicht werden und zur Entscheidung im Gemeinderat am 20.04.2021vorliegen. Die Beauftragung erfolgt bis zum 07.05.2021. Die weiteren Ausschreibungspakete sind für das 2. und 4. Quartal 2021 angedacht, sodass die Beauftragungen bis Ende 2021 abgeschlossen sind. Der Baubeginn ist direkt nach Freiwerden des Gebäudes Mitte April geplant. Es werden vorab noch Sondierungsmaßnahmen in größerem Umfang getätigt. Nach Beauftragung des ersten Ausschreibungspaketes wird Anfang Mai mit den Sicherungs- und Rückbaumaßnahmen begonnen. Die Fertigstellung Rückbau und Rohbaumaßnahmen mit Ertüchtigungen, sowie das Schließen der Außenhülle (Fenster) ist bis Ende 2021geplant. Die Ausbauarbeiten der Technischen Gewerke erstreckt sich von Mitte 2021 bis Ende der Baumaßnahme. Der Innenausbau, sowie die Fassadenarbeiten erfolgen ab 2022.

Weitere Informationen