Stadt Markdorf

Seitenbereiche

Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite gr��er anzeigen Seite gr��er anzeigen Seite gr��er anzeigen

Seiteninhalt

Heggbacher Hof & Waldseer Hof

Die beiden Höfe sind zwei der zehn Klosterhöfe, die früher in Markdorf standen. Im ausgehenden Mittelalter wurden von vielen Auswärtigen in Markdorf Haus- und Grundbesitz erworben. Um den Ausverkauf an Grund und Boden zu verhindern, verbot 1537 der Markdorfer Rat den Verkauf von Liegenschaften an Fremde.

Die stattlichen Klosterhöfe, von Klosterknechten bewirtschaftet, waren quasi Enklaven. Wahrscheinlich bewirtschafteten die Klöster die Höfe in Markdorf, um Reben anzupflanzen und so den begehrten Markdorfer Wein in das Kloster führen zu können.

Weitere Informationen

Gastgeber

Ob Ferienwohnung, Privatzimmer, Pension oder Hotel - in Markdorf sind Sie immer gut gebettet!

Mehr Info