Stadt Markdorf

Seitenbereiche

Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite grer anzeigen Seite grer anzeigen Seite grer anzeigen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Bauingenieur/in für das Sachgebiet "Freiraum und Tiefbau" im Stadtbauamt Markdorf gesucht.

Für das Sachgebiet „Freiraum und Tiefbau“ im Stadtbauamt suchen wir für die Neubesetzung einer vorhandenen Stelle zum frühestens möglichen Zeitpunkt eine / einen
Bauingenieur/in  
zur Betreuung der städtischen Infrastrukturen, d.h. der Straßen- und Wegebauten, der Ingenieurbauwerke und Anlagen in der Ab-/Wasserwirtschaft. 

Ihre Aufgaben:

  • Projektentwicklung, Planung, Ausschreibung und Abrechnung von Baumaßnahmen
  • Bauherrenvertretung, Projektsteuerung, Termin- und Kostencontrolling
  • Fachaufsicht für den städtischen Bauhof und das Wasserwerk
  • Genehmigung von Entwässerungsanträgen und Anträgen auf den Anschluss an die
    öffentliche Wasserversorgung (Bau- und Hauswasseranschlüsse)
  • Technische Prüfung zur Niederschlagswasserbeseitigung
  • Führung von Ingenieurbauwerksbüchern
  • Fertigung von Beratungsunterlagen für städtische Ausschüsse und Sitzungsteilnahme
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse in der Siedlungswasserwirtschaft und Bautechnik sowie praktische Erfahrungen im kommunalen Tiefbau wären von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse im Bauwesen einschließlich Vergaberecht
    (VOB, LBO, HOAI, DIN-EN-Normen und kommunales Vergabehandbuch)
  • Sehr gute Kommunikations- und Ausdruckfähigkeit sowie Teamfähigkeit
  • Eine selbständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B, sowie die Bereitschaft, den privaten Pkw für Dienstfahrten einzusetzen

Wir bieten:

  • Einen attraktiven Aufgabenbereich mit interessanten, abwechslungsreichen, anspruchsvollen und eigenständigen Tätigkeiten
  • Bedarfsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Tarifliche Anstellung bis Entgeltgruppe 11 TVöD und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen wie z.B. der betrieblichen Zusatzversorgung
  • Unbefristete Beschäftigung mit sicherem Arbeitsplatz

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Anschluss aller üblichen Unterlagen bis 22. Juni 2018 an die Stadt Markdorf, Personalamt, Rathausplatz 1, 88677 Markdorf. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Schlegel, Amtsleiter Stadtbauamt, Telefon 07544 500-270 oder Frau Wiggenhauser, Personalamt, Telefon 07544 500-236 gerne zur Verfügung. Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Frauen zur Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Weitergehende Informationen zu Markdorf finden Sie unter www.markdorf.de.

Weitere Informationen

D115 - Ihre Behördennummer

Nutzen Sie die Rufnummer "115" im Bodenseekreis für die schnelle Erledigung Ihrer behördlichen Anliegen. Von A wie Abwasserbeseitigung bis Z wie Zweitwohnsteuer, die 115 weiß Bescheid.

115 - Ihre Behördennummer*

*Aus dem Festnetz und bei vielen Mobilfunkanbietern zum Ortstarif. Kostenlos bei Festnetz-Flatrate.

Termine auf einen Blick

Alle Veranstaltungen und Termine finden Sie auf einen Blick im Veranstaltungskalender.

Zum Kalender