Stadt Markdorf

Seitenbereiche

Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite grer anzeigen Seite grer anzeigen Seite grer anzeigen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Städtisches Energiemanagement

 

 

 

Projekte zur Steigerung der städtischen Energieeffizienz:



Energetische Sanierung der Innenbeleuchtung der Musikschule im Alten Schulhaus

Die Stadt Markdorf sanierte in 2016 und 2017 die gesamte Innenbeleuchtung der Musikschule. Die errechneten durchschnittlichen Einsparungen durch den Austausch der Beleuchtung belaufen sich dabei auf 85%, was einer jährlichen Stromeinsparung von 19.691 kWh bzw. einer CO2-Einsparung von 232 Tonnen über die Lebensdauer der Leuchten hinweg entspricht. Die Maßnahme wurde aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert.


Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung der Stadt Markdorf

Die Stadt Markdorf stellt ihre Straßenbeleuchtung sukzessive auf LED-Beleuchtung um. In 2017 wurden 56 Leuchten ausgetauscht. Die errechneten durchschnittlichen Einsparungen durch den aktuellen Austausch der Beleuchtung belaufen sich dabei auf 72%, was einer jährlichen Stromeinsparung von ca. 14.200 kWh bzw. einer CO2-Einsparung von 168 Tonnen über die Lebensdauer der Leuchten entspricht. Die Maßnahme wurde aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert.


Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Diese Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

Link: https://www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Energieagentur Bodenseekreis

Zentrale Aufgabe der Energieagentur Bodenseekreis ist die Beratung privater Haushalte, Kommunen und Gewerbebetriebe bezogen auf Energie- und CO2-Einsparmöglichkeiten an bestehenden Gebäuden und Neubauten. Interessierte werden über dies auch zum Thema Mobilität unabhängig, neutral, handwerksübergreifend und kostenfrei beraten. Sie erhalten individuelle Beratungen, die auch die aktuellen Fördermöglichkeiten durch Bund, Land oder Kommune beinhalten.

Die Energieagentur mit Sitz in Friedrichshafen hat in acht Städten und Gemeinden im Bodenseekreis Außenstellen, eine davon ist in Markdorf. Sie arbeitet eng mit den Energieagenturen Ravensburg, Biberach und Sigmaringen zusammen.

Beratungstermine in der Außenstelle Markdorf finden zweiwöchig montags von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Baurechtsamt der Stadt Markdorf statt. Anmeldung bei Frau Sperling.

Mehr Informationen zur Energieagentur Bodenseekreis

Weitere Informationen

Lexikon der Nachhaltigkeit

Unser Planet hat begrenzte Ressourcen - und der Mensch versucht "nachhaltig" zu wirtschaften. "Nachhaltigkeit" bezeichnet Entwicklungsstrategien, die Bedürfnisse von heutigen und zukünftigen Generationen berücksichtigen.

Mehr Info